Wie ist der Ablauf?

Gespräch

 

Sollten bei Ihrem Kind erste Anzeichen für Legasthenie/Dyskalkulie auftauchen, biete ich Ihnen ein kostenfreies Gespräch zur Klärung Ihrer offenen Fragen an.

 

 

 

 

Testung

 

Mit Hilfe eines pädagogischen Feststellungsverfahrens (Test nach der AFS-Methode) sowie eines Rechtschreibtests ist es mir möglich, eine eventuell vorliegende Legasthenie/ Dyskalkulie festzustellen und zu kategorisieren. Dadurch kann eine spezielle, individuelle Förderung durchgeführt werden.

Ein solches, pädagogisches AFS-Computertest-Verfahren darf nur von diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainern eingesetzt werden.

Auswertung

 

Auf Grundlage der Feststellung mit dem AFS-Test sowie der Fehleranalysen anhand von Rechtschreibtest/Schulhefte und der Gespräche entsteht ein umfassendes Bild.

Als diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin bin ich befähigt, ein darauf aufbauendes pädagogisches Gutachten sowie einen speziell auf Ihr Kind abgestimmten Trainingsplan zu erstellen.

 

© 2020 Petra Schulze-Christ